SDM Kiefersfelden

Für einige Fahrer Führte der Weg am Freitag ins Bayrische Kiefersfelden, für den 3. und 4. Lauf der Süddeutschen Meisterschaft im Fahrradtrial. Bei strahlend blauem Himmel wurde von den Athleten alles abverlangt. Die zu befahren Sektionen waren auf einem hohen Niveau aufgebaut und ließen so manchen Fahrer an seine Grenzen stoßen.

Deutsche Meisterschaft 20″ 2019

Tolle Leistungen zeigten die 5  Starter der Trial-und Mountainbikegruppe des MSC Münstertal bei den Deutschen Meisterschaften mit dem 2o Zoll-Trialrad am vergangenen Wochenende in Wildberg-Sulz.

Jan Welte in Action

Lang anhaltender Regen in den Tagen  vor dem Turnier machten die Felsblöcke und Baumstämme außerordentlich rutschig.

SDM Hornberg

Mit einem Doppellauf begann am vergangenen Wochenende die Süddeutsche Meisterschaft 2019. Unsere erwachsenen Fahrer Dominik Oswald, Nils Mattmüller, Mario Weidler und Kai Hatt waren nicht am Start. Dominik, Nils und Mario waren erst aus dem Trainingslager in Spanien zurückgekommen, Kai Hatt legt aktuell seine Abiturprüfungen ab.

Das während der Winterpause bei der Trial- und Mountainbikegruppe fleißig trainiert wurde, hat sich schon beim ersten Wettkampf ausgezahlt. Neben den beiden Tagessiegen von Benjamin Maas in der Klasse Könner und den beiden Tagessiegen von Moritz Kußmaul in der Klasse Anfänger wurden durchweg vordere Platzierungen erzielt:

Samstag:
Jugend: 4. Platz Jan Welte, 7. Platz Fabio Kirner
Könner: 4. Platz Mario Sutterer
Fortgeschrittene: 15. Platz Domenic Foßler
Schüler U9: 12. Platz Hannes Wess
Anfänger: 12. Platz Jannik Kußmaul

Sonntag:
Jugend: 6. Platz Fabio Kirner
Könner: 2. Platz Mario Sutterer, 6. Platz Benjamin Maas
Fortgeschrittene: 14. Platz Domenic Foßler, 15. Platz Moritz Kußmaul
Anfänger: 8. Platz Jannik Kußmaul

WorldCup Sieg für Dominik Oswald

Dominik Oswald auf dem Siegerpodest (© Marco Patrizi)

Am vergangenen Wochenende fand in Berlin der Endlauf zum UCI Trials WorldCup 2018 statt. Nachdem Dominik Oswald diese Saison etwas Startschwierigkeiten hatte, ging es hier ganz hoch hinaus…

UCI Trials WorldCup Antwerpen

Am vergangenen Wochenende waren Mario Weidler und Dominik Oswald beim WorldCup in Antwerpen am Start. Die Sektionen waren wie immer auf dem Grote Markt im Zentrum der Stadt aufgebaut. Auch dieses Jahr waren die Hindernisse wieder mit viel Liebe zum Detail gebaut.

Mario Weidler in der Baumstammsektion (©UCI/Zhukov) 

SDM Tübingen

Am 10. Juni 2018 fand in Tübingen der fünfte Lauf zur SDM statt. Bei schönstem Wetter gingen insgesamt 10 Starter vom MSC Münstertal ins Rennen.

Mario Weidler am Kicker in Tübingen

Die heißen Temperaturen in Kombination mit den anspruchsvollen Sektionen verlangten den Fahrern alles ab.

SDM Kiefersfelden

7 junge Trialer des MSC Münstertal nahmen am vergangenen Wochenende am Doppellauf zur
Süddeutschen Meisterschaften im bayrischen Kiefersfelden teil.

Unsere Truppe in Kiefersfelden

Weltmeisterschaft Chengdu (CN) – das Finale

Am Samstag war dann endlich der spannendste aller Tage: der Tag der Finale, der Tag an dem die Weltmeister ermittelt werden. Nachdem Nina Reichenbach schon souverän den Damen Titel nach Hause fuhr, ging es gegen Abend dann für Dominik um alles!

Dominik in der Chengdu Sektion

Die Sektionen waren noch einmal deutlich verschärft worden, und verlangten den Athleten alles ab. Zum Finale waren sehr viele Zuschauer gekommen, was für eine tolle Atmosphäre sorgte. 

Weltmeisterschaft Chengdu (CN) – Das Halbfinale

Nachdem dann am Donnerstag die Junioren ihr Halbfinale bestritten hatten, waren am Freitag Dominik und Mario an der Reihe. Dominik startete mit der 20″ Klasse früh am Morgen, Mario startete mit der 26″ Klasse am Nachmittag.

Dominik Oswald in der UCI Sektion

Dominik fuhr einen sehr starken Wettkampf und konnte sich auf Platz 3 für das große Finale der weltbesten 6 Fahrer qualifizieren.

Weltmeisterschaft Chengdu (CN) – der Teamwettkampf

Nachdem man endlich das Gelände betreten durfte, fand dann am Mittwoch die Eröffnungsfeier und der Teamwettkampf statt. Das Gelände war der Xinuha Park, ein größerer Park mitten in Downtown Chengdu. Wanda Sports (der Veranstalter) hatte diesen Park bis 2019 gekauft.

Die Trialsektionen im Xinuha Park

Die Sektionen waren sehr schön gebaut. Es gab Steine (als Pandas bemalt), Baumstämme, Betonröhren, einen Teich sowie eine Sektion mit Holzelementen im UCI Style.