(S)how(D)own in (M)ünstertal

Am vergangenen Wochenende, den 4. und 5. Juli, fanden in Münstertal der siebte und achte Lauf zur süddeutschen Meisterschaft 2015 statt.  Bei endlich sehr sonnigem Wetter, aber 38 Grad Lufttemperatur, traten circa. 110 Fahrer aus ganz Deutschland und der Schweiz an, um ihre Kräfte und Skills zu messen.

domi_drop

Dominik Oswald auf dem Plateau oberhalb vom „Bierbimmel“

Die Sektionen waren im ganzen Steinbruchgelände verteilt. Außer den üblichen Steine sorgten diesmal Baugerüste und Dampfwalzen bzw. Tieflader für die nötige Abwechslung in den Sektionen.