Deutsche Meisterschaft 20″ Rüsselsheim

Am 10. und 11. Juni fanden in Rüsselsheim am Main im Rahmen des Hessentages die Deutschen Meisterschaften 20″ statt. Die Veranstaltung fand im Mainvorland statt. Der Hessentag ist ein riesiges Volksfest mit mehreren Millionen Besuchern, das jährlich in einer anderen hessischen Stadt stattfindet.

Die Sektionen waren abwechslungsreich und liebevoll gestaltet. So kamen sowohl gigantische Baumstämme als auch Betonteile, sowie große Reifen und Autos zum Einsatz.

Vom MSC Münstertal waren insgesamt 9 Fahrer am Start. Mario Weidler, Dominik Oswald und Nils Mattmüller gingen in der Klasse Elite, Björn Bührer bei den Junioren, Kai Hatt bei der Jugend, Fabian Fossler bei den Schülern, Jan Welte bei U13 sowie Gregor Kern und Paul Andlauer bei den U11 an den Start.

50% des Elite Finale bestand aus Münstertal